Akupunktur Berlin Prenzlauer Berg

mit Bernd Monecke

Als Heilpraktiker mit einer fundierten Ausbildung in Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) biete ich Akupunktur in Berlin Prenzlauer Berg gegen Pollenallergie- Heuschnupfen, Kopf- und Rückenschmerzen, Verdauungsbeschwerden, psychosomatische Probleme und viele andere Erkrankungen und Beschwerden an. Meine Akupunktur und TCM Ausbildung habe ich 1990 bis 1994 in Berlin und am  TCM College of Traditional Chinese Medicine in Chengdu /China absolviert.

Ungleichgewicht korrigieren

Akupunktur ist als wirkungsvolle Methode zur Suchtentwöhnung sowie in der Schmerztherapie bekannt. Durch das Nadeln, Erwärmen (Moxibustion) oder Schröpfen der entsprechenden Punkte auf den Energieleitbahnen im Körper (Meridianpunkte) wird dabei nicht nur das Symptom gelindert, sondern das gesamte System in die Balance gebracht. Bei den meisten akuten und chronischen Erkrankungen wird dies erfolgreich eingesetzt. Dabei wende ich eine sehr sanfte, schmerzfreie Methode an.

Als eine Säule der chinesischen Medizin kann Akupunktur die Gesundheit erhalten und auch wiederherstellen, beziehungsweise die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren. Psyche und Körper werden harmonisiert und das zuvor in der traditionellen Diagnostik festgestellte Ungleichgewicht korrigiert. Akupunktur stillt Schmerzen, entspannt das Nervensystem, reguliert die Immunabwehr, regt den Stoffwechsel an und wirkt motorisch aktivierend. Mit der TCM wird die Lebensenergie „Qi“ wieder in Balance und Fluss gebracht. Das Qi kann man sich als ein energetisches Versorgungsnetz (ähnlich dem Nervensystem) vorstellen, welches unsere Organe verbindet. Jeder einzelne der über 300 Akupunkturpunkte hat als „Energieschaltstelle“ eine spezielle Wirkung auf den gesamten Körper.

Akupunktur gegen Pollenallergien und Heuschnupfen

Wenn Sie im Frühjahr alljährlich von Niesanfällen, Juckreiz an den Augen und Atembeschwerden geplagt werden, kann Akupunktur Ihnen dabei helfen, diese Beschwerden erheblich zu lindern oder sogar symptomfrei zu werden. Mittels der Akupunktur wird die bei Allergien stattfindende überschießende Immunreaktion beruhigt und der Atemtrakt harmonisiert. Bei Heuschnupfen gelangen Pollen als „äußere Pathogene“  in die Atemwege. Aus Sicht der traditionellen chinesischen Medizin ist Heuschnupfen vom „Wind“ getriggert. Die Nase ist verstopft, fängt an zu laufen, man wird von Niesreizen geplagt. Kommt die „Hitze“ dazu – meist durch warmes Wetter- löst sie zusätzlich das Brennen und Jucken der Augen aus.

Diese Beschwerden kann man auch in der akuten Phase mittels Akupunktur lindern oder gar beseitigen. Ich rate jedoch dazu, schon sechs bis acht Wochen vor der Pollensaison mit der Behandlung anzufangen. So kann sich  das natürliche Abwehrsystem rechtzeitig stabilisieren und kann dann auf die „äußeren Pathogene“ reagieren, ohne, dass es überfordert wird und überschießende Reaktionen zeigt. Die Effektivität der Akupunktur bei Heuschnupfen ist durch Studien mehrfach belegt. Meist werden die Beschwerden zusätzlich mit westlichen Heilkräutern unterstützend therapiert.

Migräne, Kopf- und Rückenschmerzen mit Akupunktur behandeln

Die Welt-Gesundheits-Organisation (WHO) hat eine Liste der Erkrankungen herausgegeben, die mit Akupunktur gut zu behandeln sind. Unter anderem sind hier auch Kopf-, Rückenschmerzen und Migräne aufgeführt. Kopfschmerzen mit Akupunktur zu behandeln, bewirkt eine neurale Umstellung im Körper. Der Energie-und Blutfluss wird mit der Zeit nachhaltig harmonisiert und die Schmerzen beseitigt. 

Bei Schmerzen kommen auch zusätzliche  Techniken wie Gua Sha (wobei die Haut am Nacken und Rücken mit einem Löffel geschabt wird), Moxibustion (eine Wärmebehandlung der Akupunkturpunkte mit getrockneter Beifußwolle), Druckmassage, und Schröpfen dazu. Der Stich der feinen Nadeln ist kaum zu spüren. Sollten Sie Angst davor haben, sprechen Sie dies bitte beim Anamnesegespräch an. Außerdem werden von mir individuell für Ihren Bedarf westliche Kräuter nach den Grundlagen der TCM zusammengestellt und verschrieben. Sie erhalten diese Rezeptur dann in einer spezialisierten Apotheke in Berlin.

Die Preise für meine TCM- und Akupunktur Behandlungen entnehmen Sie bitte der entsprechenden Rubrik unter Bernd Monecke auf dieser Website.