„Kraft der Natur“ ist eine monatlich stattfindende, offene Seminarreihe, die den TeilnehmerInnen die Möglichkeit bietet, tiefer mit den Kräften der Natur und somit der eigenen inneren Kraft und der Natur des Selbst in Kontakt zu kommen.

 

 

Gemeinsam in der Natur aufzutanken, sich zu klären und zu reinigen, die Natur auf neue, tiefere Weise wahrzunehmen und mit ihr zu kommunizieren, hierfür bieten die Seminare einen Erfahrungsraum, in dem die Kraft der Natur, ihre Schönheit und Magie mit allen Sinnen erfahren werden kann.

Der Ablauf Einladung

Liebe Naturfreunde,

Ich freue mich auch dieses Jahr wieder auf die Kraft der Natur Tage mit Euch. Dieses Jahr meldeten sich ganz klar die Krafttiere und -pflanzen und die Naturwesen bei mir, dass sie alle einen Tag gewidmet haben wollen. Es geht diesmal darum diese Kräfte klarer in und ausserhalb von uns wahrzunehmen, und eine fruchtbare und inspirierende Zusammenarbeit mit ihnen für uns und Mutter Erde zu initiieren und zu vertiefen.

Vertrauensvolles, nährendes und inspirierendes Sein in der Natur ist der natürliche Urzustand jedes Menschen. Unsere Körper sind ein Teil der Erde, aus ihr geboren, und mit ihr in ständigem Austausch und Kontakt. Trennung aus dieser Verbindung ist leider für fast alle von uns alltäglich - dabei kann intimer, mit allen Sinnen fühlender Kontakt mit den elementaren Kräften, Pflanzen, Tieren und der nicht sichtbaren Ebene der Spirits und Naturwesen, sehr tief heilend sein, glücklich machen und gar ekstatisch sein.

In den „Kraft der Natur“ Kursen lassen wir Konzepte die zwischen uns und dieser direkten Verbindung liegen hinter uns. Wir lernen die eigene Wahrnehmung und Verbindung von uns zu den feinen Energien der Naturkräfte aufzubauen. Wir üben das Zusammenwirken mit den Naturwesen, Krafttieren und Kraftpflanzen und entdecken diese Anteile in uns. Die Elementarkräfte unterstützen uns dabei. Wir werden Inspiration und Kraft tanken durch alle unsere sinnlichen und feinstofflichen Kanäle. Traumreisen, Rituale, Nature Walks, Qi Gong, meditative Übungen, Tanzen und Singen werden Elemente an diesen Natur-Tagen sein. Wir üben auch das Counseling (herzverbundene Zweiergespräche) miteinander, um das, was wir dort erfahren zu integrieren und auf unseren Alltag zu beziehen.

Bitte mitbringen: Warme und regenfeste Kleidung für einen Tag in der Natur, eine Decke und/oder Isomatte zum Sitzen im Freien, Instrumente für gemeinsames musizieren, sowie Essen für ein gemeinsames Mittagsbuffet.

Anfahrt mit der Regionalbahn ab Bahnhof Lichtenberg um 9:37 bis Obersdorf. Dort holen wir euch ab. Oder falls ihr mit dem Auto kommt: Buckower Str. 3, 15374 Münchehofe Bahnverbindungen sind auch über die BVG Sevictelefon: 030/19449 zu erfragen.   

Ich wünsche euch einen wunderschõnen Sommer und freue mich auf Euch.

Sonnengrüsse von Bernd

Naturwesen Tag auf der Pfaueninsel

Am 19.8.2017 findet von 11:00 bis 17:00 der Naturwesen Tag auf der Pfaueninsel statt. Wir besuchen dort die Kraftplätze und einen Wunschbrunnen und gehen mit den Naturkräften dort in den Kontakt und  Austausch. Naturewalks, eine schamanische Reise, und  Wunschrituale können tiefe Themen in uns klären. Und wir unterstützen damit die Welt der Naturwesen. Einen spannenden Artikel dazu findet ihr hier.

Der Geist ist der Schöpfer
in jedem Augenblick.
- Dalai Lama -

Die Pfaueninsel

Hinter glitzerndem Wellenspiel
Liegt sie wie ein riesiger Moos-Wald
Zugleich jung und uralt
Grün schimmernd begrüßen die Pfauen
Boten der Anders-Welten
Durch deren Augen sie schauen
Wasser-Fontänen sprudeln aus den
Höchsten
Höhen
des Lichts
In den tiefen kühlen Grund
Zur Mittagsstund
Die Magie des Ortes
Erweckt durch die Kraft des Wortes
Legt sich wie ein grün schimmernder Schleier
Sanft um Deinen Herzensraum
Erfüllt von dem Schönen
Genährt von den Tönen
Erwacht etwas Neues in Dir
Kraft der Natur

- Bernd Monecke

Der Seminarleiter

Bernd Monecke
ist Heilpraktiker mit Schwerpunkt Traditionelle Chinesische Medizin und Pflanzenheilkunde, Reiki- und QiGong-Lehrer und Coach. Er lebt in Berlin und hat eine Tochter.

„Seit meiner frühesten Kindheit fühle ich mich mit der Natur und ihren Wesen verbunden. Hier schöpfe ich Ruhe und Kraft für meinen Alltag, finde Heilung und Inspiration, die ich gerne in meinen Seminaren teilen möchte.“