Die erste Chan Mi Gong KursleiterInnen Ausbildung wurde im Frühjahr 2017 erfolgreich abgeschlossen. Die Ausbildung richtet sich an alle, die dieses spezielle Wirbelsäulen Qigong tiefgründig erlernen wollen, um Erfahrungen zu sammeln und es zunächst für sich selbst zu nutzen. Dies ist die Grundlage für die Weitergabe und das Unterrichten der Methode, welches das formulierte Ziel der Ausbildung ist. Ein langjährig erfahrenes Team wird die Ausbildungsgruppe dabei begleiten und unterstützen.
Chan Mi Gong ist ein Übungssystem mit bewegten, wie stillen Elementen. Qi (Energie, die in und um uns ist) kann mit richtiger Praxis schnell spürbar und wirksam werden. Wie bei allen Qigong Methoden ist auch beim Chan Mi Gong regelmäßiges eigenes Üben die Grundlage für Weiterentwicklung und Erfolg. Qigong wirkt u.a. bewegend, stärkend und reinigend. So ist die Ausbildung für alle Interessierte offen und kann ein Weg in Gesundheit und Ruhe sein. Für im therapeutischen Bereich tätige, empfehle ich das Chan Mi Gong als besondere und tiefe Unterstützung.
Weitere Infos zur Methode finden Sie hier, unter Chan Mi Gong Gesellschaft und den DozentInnen Petra Hintherthür, Dr. Gabriele Schäfer und Karin Hesch.